SEG Neustadt/WN

Die SEG Neustadt/WN (Schnell-Einsatz-Gruppe) wird für Einsätze im Stadtgebiet von Weiden und im gesamten LK Neustadt/WN mit Funkweckern alamiert. Die Alamierung wird
von der ILS Nordoberpfalz ausgelöst.

Das Einsatzspektrum erstreckt sich u.a. auf:
– Suche und Rettung Ertrinkender
– Suche und Bergung von Wasserleichen
– Bergung von Sachwerten aus dem Wasser
– Absicherung anderer Einsatzkräfte (Ölwehr, Hochwasserdammbau, …)

Bei diesen Einsätzen besteht die Mannschaft aus Motorbootführer, Rettungstauchern und Wasserrettern.

Unter anderem stehen uns je nach Bedarf folgende Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung:
– 1 Mehrzweckfahrzeug (VW-Bus für 5 Personen mit Schrankeinbausystem)
– 1 Motorrettungsboot
– 2 Ruderboote für flache und schwer zugängliche Gewässer (mit Motor nachrüstbar)
– 1 Mehrzweckanhänger
– 8 Wasserretterausrüstungen
– 3 Tauchausrüstungen
– 1 Atemluftkompressor
– 1 Eisrettungsschlitten
– 7 HRT Sprechfunkgeräte
– und div. Sondermaterial

Material und Personalstärke der SEG WasserrettungWasserrettungsfahrzeug, Funkrufname: Wasserwacht Neustadt 91 / 1Motorrettungsboot mit 50 PS Außenbordmotor, Funkrufname: Wasserwacht Neustadt 99 / 1Ruderboot für flache und schwer zugängliche Gewässer, Funkrufname: Wasserwacht Neustadt 99 / 2